Wie wir arbeiten

In der Logenhalle, die den angemessenen Rahmen bietet, werden Vorträge zu den verschiedensten ethischen Themen gehalten. Diese regen uns - die Mitglieder - an, über Werte nachzudenken, die dem Leben Sinn verleihen.

Im Anschluss an die Arbeit in der Logenhalle treffen wir uns zum lockeren Gedankenaustausch im Gesellschaftsraum. Hier tauschen wir uns zu vielfältigen Themen aus und pflegen das gemeinsame Gespräch, um einander besser kennen zu lernen und den anderen in seiner Art zu verstehen. Dies ist auch der Ort, an dem die gesellschaftlichen Veranstaltungen stattfinden.

In der Regel treffen sich die Mitglieder der Logen alle 2 Wochen. Die Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme wird erwartet. Die Frauenlogen erheben eine Aufnahmegebühr sowie monatliche Beiträge, die die Logen selbst festlegen.